astra mit Photovoltaik

Wer einen Neubau oder Altbausanierung plant, steht vor der Frage, mit welchem Heizsystem das Objekt beheizt werden soll. Eine Vielzahl unterschiedlichster Heizsysteme steht hier zur Auswahl. Die astra Natursteinheizung in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage ist sowohl bei den Investitions- als auch bei den Verbauchs- und Bertiebskosten eine günstige Alternative zu anderen Heizsystemen.

Da die erzeugte Energie der PV-Anlage nicht nur für die Heizung, sondern auch für den Haushaltsstrom verwendet wird, muss man vom Gesamtenergiebedarf eines Gebäudes ausgehen, also Energie für Haushaltsrom, Heizung und Warmwasser.

Im folgenden Beispiel sind die Investitions- und Verbrauchskosten einer astra Natursteinheizung mit einer PV-Anlage ermittelt.

Als Grundlage dient ein neu erstelltes Einfamilienhaus mit einer zu beheizenden Fläche von 146 qm.

trenner

Investitionskosten

Alle Angaben inkl. 19% Mwst

astra Natursteinheizung, inkl. Montage, betriebsfertig 10.700 €
Warmwasser, 300 l Standspeicher, betriebsfertig 2.000 €
PV-Anlage, 5,35 kWp, betriebsfertig 10.000 €
Gesamt 22.700 €

 

Die Investitionskosten sind z.B. im Vergleich zu einer betriebsfertigen Wärmepumpe ca. 4.000 - 6.000 € niedriger. Um auf die gleichen Investitionskosten wie einer Wärmepumpe zu kommen, könnte sogar noch ein Stromspeicher installiert werden.

Zur Ermittlung der gesamten Energiekosten für ein neu erstelltes Einfamilienhaus mit einer
zu beheizenden Fläche von 146 qm wurden folgende Daten zugrunde gelegt:

Durchschnittlicher Wärmebedarf 50 W/qm
Gesamt Wärmebedarf 7,28 kW
jährlicher Stromverbrauch Heizung und Warmwasser 8.760 kW/h
jährlicher Stromverbrauch Haushaltstrom 3.500 kW/h
Preis je kW/h Heizstrom (Sondertarif HT/NT) 0,20 € inkl. Mwst
Preis je kW/h Haushaltstrom 0,26 € inkl. Mwst
Einspeisevergütung je kW/h 0,124 € inkl. Mwst

Verbrauchskosten

tgl. Stromerzeu-
gung durch PV-Anlage kW/h

mtl. Strom-erzeugung kW/h

mtl. Verbrauch
Heizung, Warm­wasser und
Haushalt

mtl. Abdeckung durch PV Anlage

mtl. Strom-kosten mit PV-Anlage

mtl. Strom-kosten ohne PV-Anlage

Januar  4,16  129  1.757  7  %   342 €  396 €
Februar  8,82  247  1.758  14 %   317 €  396 €
März  14,39  446  1.241  36 %   170 €  266 €
April  20,83  625  892  70 %   59 €  196 €
Mai  21,48  666  741  90 %   17 €  166 €
Juni  23,40  702  292 Überschuss  -51 €  76  €
Juli  21,71  673  292 Überschuss  -47 €  76  €
August  19,16  594  552 Überschuss  -5 €  128 €
September  15,80  474  741  64 %   60 €  166 €
Oktober  9,90  307  991  31 %   149 €  216 €
November  5,17  155  1.241  12 %   234 €  266 €
Dezember  3,32  103  1.758  6  %   347 €  369 €
Jährlich    5.121 kW/h
 12.256 kW/h
    1.592 €  2.663 €

trenner
Fazit

 

Mit einer 5,35 kW/p Photovoltaikanlage lassen sich jährlich ca. 40% Energiekosten einsparen. Eine noch höhere Einsparung kann durch einen zusätzlichen Stromspeicher oder einer größeren PV-Anlage erzielt werden. Betrachtet man die jährlichen Energiekosten von ca. 1.600 € für Haushaltstrom, Heizung und Warmwasser, die kaum anfallenden Nebenkosten (Betriebskosten) im Vergleich zu anderen Heizsystemen, und geht von einer Laufzeit von 20 Jahren aus, erhält man mit dem System astra Natursteinheizung und PV-Anlage eines der günstigsten, zukunftsorientiertesten und gesündesten Heizsysteme.