Warum Naturstein?

Wie wird Infrarot C – Strahlung erzeugt?

Jeder warme Körper gibt Wärme in Form von Strahlung und Konvektion an den Raum ab. Die Oberflächentemperatur des Körpers ist dabei das entscheidende Kriterium. Je höher diese ist, desto größer wird der Anteil an Infrarot-C-Strahlung. Die Infrarotstrahlung erwärmt also nicht primär die Luft, sondern die festen Medien in und um einen Raum (Wand, Decke, Fußboden, Mensch, Möbel, Tier, ...).
Um den Anteil an Infrarotstrahlung so groß wie möglich zu gestalten, werden bei  einem Heizgerät sehr hohe Oberflächentemperaturen benötigt ( Beispiel: Grund-Kachelöfen erreichen teilweise bis zu 150° C ).

trenner

  • Natursteine sind Materialien mit einer sehr geringen Wärmeleitfähigkeit, d.h., dass bei einer angenommenen Oberflächentemperatur von 100° C Berührungen zwar vielleicht unangenehm wahrgenommen werden, aber keinerlei Verletzungen nach sich ziehen. Aus diesem Grund dürfen Heizgeräte aus Naturstein oder Keramik nach VDE eine maximale Oberflächentemperatur von 100° C zzgl. Raumtemperatur erreichen – zum Vergleich – Heizgeräte aus Metall maximal 40° C zzgl. Raumtemperatur. Durch den Einsatz von Naturstein wird also ein weit größerer Wirkungsgrad erzielt.

  • Die für die astra-Natursteinheizung verwendeten Materialien verfügen entweder über hohe kristalline Anteile im Stein oder verfügen durch entsprechende Oberflächenbehandlung (diamantgebürstet, geflammt, ...) über eine unruhige Oberfläche.
    Sowohl die hohen kristallinen Anteile wie auch unruhigen Oberflächen sorgen dafür, dass die von der astra-Natursteinheizung abgegebene Infra-C-Strahlung nicht nur geradeaus sondern in einem nahezu 180° umfassenden Winkel gestreut werden und somit die Wärmestrahlung überall im Raum wirkt.

  • Natursteine, speziell Marmor und Kalkstein nehmen bei hoher relativer Luftfeuchtigkeit diese Feuchtigkeit auf ( wie ein Schwamm ) und geben sie dann bei trockener Umgebungsluft langsam wieder an den Raum ab. Durch diese Eigenschaft verfügen Räume, die mit der astra-Natursteinheizung erwärmt werden über ein angenehmes, ausgeglichenes Wohnraumklima.(sehr geschätzt von Asthmatikern und Allergikern) (siehe: Gesundheit)